Qualifikation für Finanzdienstleister

Wir begrüßen außerordentlich die aktuellen gesetzlichen Qualifikationsvorgaben für Finanzdienstleister ! Diese erfüllen wir nicht erst seit 2013 , sondern aufgrund der akademischen Ausbildung und dem beruflichen Werdegang des Geschäftsführers grundsätzlich bereits seit über 20 Jahre !

Konkret : Ab dem 01.01.2013 gilt das Gesetz zur Novellierung des Finanzanlagenvermittler- und Vermögensanlagerechts und soll den Anlegerschutz stärken.

Dabei werden die Wohlverhaltensregeln des Wertpapierhandelsgesetzes auf die freien Vermittler ( und damit auch auf die Dipl. Ök. Zahn und Partner GmbH) übertragen. Dazu gehören unter anderem die Zurverfügungstellung einer statusbezogenen Erstinformation, die Erstellung eines Kundenprofils sowie die Anfertigung eines Beratungsprotokolls.

Die Erstellung eines individuellen Kundenprofils und ggf. dessen Aktualisierung vor jeder Anlageberatung wird durch das Inkrafttreten der Finanzanlagenvermittlungsverordnung (FinVermV) am 01.01.2013 erforderlich.

Wir erfüllen diese Anforderungen konsequent und stellen uns jeden Tag mit Freude den neuen Herausforderungen gemeinsam mit unseren Kunden.

Erfahrung und Sachverstand

Die Dipl. Ök. Zahn und Partner GmbH erfüllt die Anforderungen nach § 34 f GewO für Finanzanlagevermittler.

Der Geschäftsführer Thilo Zahn hat einen akademischen Abschluss als Dipl. Oec. an der Unviersität Hannover erworben und wir qualifizieren uns durch regelmäßige Fortbild­ungen und Schulungen ständig weiter.