Fricke Verfahrenstechnik u. Anlagenautomation :: Zwei gute Nachrichten zu dem ZBI Professional 12

Zwei gute Nachrichten zu dem ZBI Professional 12

Objektaufnahme einer ZBI Immobilie

Erste Objekte stehen fest ! Stiftungen investieren konservativ ..... in den ZBI !

Erste gute Nachricht :

Zu dem erst vor wenigen Tagen in die Platzierung gestartete ZBI Professional 12, welcher erfolgreich in Wohnimmobilien investiert, kann ich bereits jetzt von geplanten Einkäufen in Berlin und Leipzig berichten.

Bisher galt das es sich bei dem ZBI Professional 12 um einen so genanten Blindpool handelt. Daher konnten Anleger nicht exakt wissen wo ihr Geld investiert wird. Ein gewisser Nachteil der nun aufgehoben wurde.

So konnte der ZBI Professional 12 für seine Anleger ein Wohnimmobilienensemble in der Hauptstadt Berlin und ein Portfolio in Leipzig/Makleeberg im Gesamtwert von ca. 25 Millionen Euro (inkl. Erhaltungsaufwand) exklusiv sichern. Die Objekte befinden sich in der finalen Ankaufsprüfung bzw. bereits in der Terminfindung für die notarielle Übertragung.

Erfahren Sie alle spruchreifen Details zu den gesicherten Immobilien bei einem unserer Webinaren aus erster Hand.

Interessiert? Dann geben Sie mir bitte eine Rückmeldung und ich benenne Ihnen die Details wie und wann Sie an dem Webinar teilnehmen können.

Zweite gute Nachricht:
Schon mehr als 50 Stiftungen sind bei der ZBI dabei – warum?

Wie Sie vielleicht wissen investieren Stiftungen ihr Vermögen sehr konservativ, sicherheitsorientiert und solide. Im Laufe der Jahre konnte die ZBI zahlreiche Stiftungen als Anleger gewinnen. Stiftungsvorstände zählen zu den kritischsten und vorsichtigsten Anlegern, die ich kenne.

Der Artikel „Immobilienanlage für Stiftungen“, recherchiert und geschrieben von Marion Gaedicke, erscheint heute im Sonderheft der „Fuchsbriefe“ mit dem Titel „So legt eine Stiftung heute an“.

Ich habe Ihnen diesen hier als PDF Datei beigefügt (oben rechtes Feld).

Fazit: Es ist ein sehr hohes Qualitätsmerkmal das Stiftungen wiederkehrend bei der ZBI anlegen ! Es gilt, das seit 2002 noch nie ein Anleger bei der ZBI Geld verloren hat, vielmehr beträgt die durchschnittliche Rendite über 8% bei überschaubaren Laufzeiten ?

Fordern Sie jetzt die ausführlichen Unterlagen an und profitieren Sie von einer der sichersten Anlagen die ich kenne!

Downloads