Fricke Verfahrenstechnik u. Anlagenautomation :: Beteiligungsempfehlung

Beteiligungsempfehlung

Real SB Warenhaus Witten Ein Versorgungsstandort mit Potenzial

Warum sollten Sie sich an dem REAL SB Warenhaus in Witten beteiligen?

Dazu einige Eckdaten zu dem 1997 fertiggestellte real-Markt in Witten.

Witten liegt mit rd. 97.000 Einwohnern südwestlich von Dortmund und ist der dominierende Einkaufsstandort für ein überregionales Versorgungsgebiet.

Eingebettet in eine Fachmarktagglomeration mit weiteren Fachmärkten im Nahbereich und umgeben von größeren Wohngebieten, ist der seit Jahren erfolgreich etablierte innenstadtnahe real in der Annenstraße der Ankerbetrieb des Stadtteilzentrums.

Mieterin des SB-Warenhauses ist die real GmbH, Düsseldorf, ein Unternehmen des METRO-Konzerns. Eine aktuelle Creditreform-Auskunft weist für die Mieterin einen Bonitätsindex von *196* aus, was einer „sehr guten Bonität“ entspricht. Der Festmietvertrag läuft bis zum 30.09.2029. Danach stehen der Mieterin zwei Optionsrechte (1 x 8 Jahre und 1 x 7 Jahre) zur Verlängerung der Mietzeit zu.

Der unabhängige Standortgutachter L3CON resümiert im Fazit seines Standortgutachtens: „Die standort- und marktseitigen Rahmenbedingungen für das SB-Warenhaus in Witten sind alles in allem positiv zu bewerten“.

Sie kennen REAL ? Es handelt sich um einen Vollsortimenter in der deutschen Einzelhändler-Top-10-Ligaund betreibt rund 282 Märkte in Deutschland.

Dazu gehören auch die Markthalle Krefeld sowie der Emmas Enkel Markt in Düsseldorf. Hinzu kommt der real Online-Shop und in bestimmten Regionen der real Online-Lebensmittelshop mit Click & Collect und Lieferservice. Die SB-Warenhäuser von real verfügen über Verkaufsflächen von 5.000 bis 15.000 m². Sie bieten Kunden alle Produkte des täglichen Bedarfs unter einem Dach. Mit rund 34.000 Mitarbeitern erwirtschaftete der Unternehmensbereich real auf einer Gesamtverkaufsfläche von rd. 1,9 Mio. m² im Geschäftsjahr 2016/17 einen Jahresumsatz von rd. 7,2 Mrd Euro.

„Einmal hin. Alles drin.“: So lautet die real Werbekampagne. Sie vereint das Unternehmens-Profil von real in nur vier Worten.

Drei Viertel des Umsatzes erzielt real mit Lebensmitteln. Den Schwerpunkt des Angebots bilden Frischeprodukte, zum Beispiel Obst und Gemüse, Fleisch, Wurst, Fisch und Käse. Zusätzlich verfügt real über ein breites Sortiment an Nicht-Lebensmitteln, darunter Elektronikartikel, Haushaltswaren und Textilien.

Auch das von real seit Jahren erfolgreich betriebene SB-Warenhaus in Witten bietet auf einer Verkaufsfläche von rd. 5.500 m² montags bis samstags in der Zeit von 7:00 bis 22:00 Uhr seinen Kunden das bekannt breit gefächerte Sortiment.

Abgerundet wird das Marktangebot durch weitere real-Untermietvertragspartner in der dem Markt vorgelagerten Mall: von der Apotheke über die Bäckerei, Feinkostwaren, Imbiss, Friseur, Lotto/Toto mit Post, Blumenladen und Schlüsseldienst finden sich alle Dinge des täglichen sowie auch aperiodischen Bedarfs, die den Kunden das sog. „One-Stop-Shopping“ bei real ermöglichen.

Die Eckdaten des Hahn Pluswertfonds 172 – Warenhaus Witten

+geplante Ausschüttung : 5,0% p.a. bei quartalsweiser Zahlung
+ Investition in SB-Warenhaus in Witten
+ Seit über 20 Jahren etablierter, dominierender Lebensmittel-Versorgungsstandort im Stadtteil Annen
+ Ankermieter: real GmbH
+ Festmietvertrag der real GmbH mit einer Laufzeit bis 30.09.2029 sowie 2 x Verlängerungsoption (1 x 8 Jahre und 1 x 7 Jahre)
+ Steuer: Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung

Haben ich Ihr Interesse geweckt ? Dann fordern Sie unverbindlich die vollständigen Informationen an !


Downloads