Fricke Verfahrenstechnik u. Anlagenautomation :: Renditen zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk – Seit 2002

Renditen zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk – Seit 2002

Quelle Privat

Der Wohnimmobilien Fonds ZBI Professional 11

Seit dem Jahr 2002 folgt die ZBI Zentral Boden Immobilien Gruppe mit ihren Wohnimmobilien-Fonds einem bewährten Prinzip:

Das Erlanger Unternehmen kauft deutsche Bestandswohnimmobilien zu vernünftigen Preisen, bewirtschaftet die Wohnhäuser mit bundesweit 15 eigenen Geschäftsstellen anschließend selbst, erhöht die Mieten moderat und verkauft ihre Wohnimmobilienfonds der Professional-Reihe nach einer Fondslaufzeit von 6-8 Jahren mit Gewinn für die Anleger.

Wichtig:
Trotz veränderter Rahmenbedingungen am Markt gelingt es der ZBI-Einkaufsmannschaft jedoch weiterhin, sogar mit deutlich steigenden Umsatzzahlen, deutsche Bestands-Wohnimmobilien zu vernünftigen Einkaufspreisen zu erwerben.

So wurden zuletzt für den aktuellen ZBI Professional 11 zahlreiche Gründerzeitbauten in hervorragendem Erhaltungszustand z.B. in Leipzig, Berlin und Falkensee eingekauft. Darunter sind mehrere aufwendig renovierte Denkmalschutzimmobilien.

Gekauft wurde für einen sehr guten Paketpreis von 1.521 €/qm (inkl. Erhaltungsaufwand) und damit deutlich unter den ortsüblichen Kaufpreisen.

Außerdem kauft die ZBI größere Pakete mit z.B. 200 oder 300 Wohnungen ein und erzielt so deutlich vorteilhaftere qm-Kaufpreise als es dem Käufer einzelner Wohnungen möglich ist. Ein Wohnimmobilien-Fonds der ZBI umfasst etwa 2.000 Wohnungen. Das entspricht 2.000 Mieterbonitäten. Diese breite „Einnahmenstreuung“ bedeutet eine zusätzliche Sicherheit für die Anleger der ZBI.

Mein Fazit:
Wenn sie von erfahrenen Immobilienprofis wie der ZBI erworben und gemanagt werden, erweist sich selbst in Zeiten steigender Kaufpreise die Investition in deutsche Wohnimmobilien als stabile Vermögensanlage.

Denn: Gewohnt wird immer!


„Last but not least“ sei das bei der ZBI AG geltende „Kunde-zuerst-Prinzip“ erwähnt: Bevor die Kapitalverwaltungsgesellschaft nach dem Verkauf am Erfolg des Fonds partizipiert, müssen die vereinbarten Voraussetzungen erfüllt sein. So soll eine Interessengleichheit von KVG und Anlegern gewährleistet werden.

Habe ich Ihr Interesse geweckt ? Dann fordern Sie die ausführlichen Unterlagen zu dem ZBI Professional 11 jetzt an !